Nur diese 6 Weinbergsfahrten
bis 42 Personen sind zur Corona-Zeit
mit Hygienekonzept ab sofort buchbar:

  1. Weinbergsfahrt w652huep im Rheingau bei Hochheim am Main (östlich von Mainz) zur Corona-Zeit bis zu 2 x 12 und 1 x 18 Pers. = zusammen 42 Personen auf bis zu 3 Planwagen
  2. Weinbergsfahrt w652hwir im Rheingau bei Hochheim am Main (östlich von Mainz) zur Corona-Zeit bis zu 1 x 10 und 1 x 14 Pers. = zusammen 24 Personen auf bis zu 2 Planwagen
  3. Weinbergfahrt w652hpre im Rheingau bei Hochheim am Main (östlich von Mainz) zur Corona-Zeit bis zu 16 Personen auf einem Planwagen
  4. Weinbergsfahrt w653oweg im Rheingau bei Oestrich-Winkel zwischen Wiesbaden und Rüdesheim zur Corona-Zeit bis zu 2 x 10 Pers. = zusammen bis zu 20 Personen auf bis zu 2 Planwagen
  5. Weinbergsfahrt w552nges in Rheinhessen bei Nierstein am Rhein (südlich von Mainz) zur Corona-Zeit bis zu 3 x 10 Personen = bis zu 30 Personen auf bis zu 3 Planwagen
  6. Weinbergsfahrt w535mjos im Ahrtal bei Mayschoss (westlich von Remagen am Rhein) zur Corona-Zeit bis zu 3 x 10 Personen = bis zu 30 Personen auf bis zu 3 Planwagen
    .

Hygienekonzept

Um Ihre Weinbergsfahrt sicher durchführen zu können, gilt folgendes Hygienekonzept:

1. Wagen und Gruppen bis 10 Personen:
Es dürfen auf einem Planwagen bis 10 Personen jeweils 5 Personen nebeneinander und 5 Personen gegenüber sitzen. Die Fahrgäste können  aus mehreren Haushalten kommen.
In Rheinland-Pfalz (Nierstein, Lörzweiler, usw.) sind Planwagen in der Corona-Zeit nur bis 10 Personen zugelassen.

In Hessen (Hochheim am Main) sind Planwagen in der Corona-Zeit auch bis 18 Personen zugelassen (nicht in Rheinland-Pfalz zugelassen):
2. Wagen und Gruppen von 11 bis 18 Personen:
Auf Wagen mit Zulassung während der Corona-Pandemie zwischen 11 und 18 Personen muss auch hier der Sicherheitsabstand von 1,5 m zwischen 5-Personen-Gruppen pro Sitzreihe eingehalten werden.
Der Sicherheitsabstand von 1,5 m ist auf den Sitzbänken mit einem rot-weißen Klebeband gekennzeichnet. Auf diesen rot-weiß markierten Bereichen dürfen während der Fahrt keine Personen sitzen.
Die Fahrgäste können  aus mehreren Haushalten kommen.

3. Auf dem Planwagen entfällt die Mundschutzpflicht.
Händedesinfektionsmittel steht auf jedem Planwagen zur Verfügung.

4. Bei einer Pause müssen die Fahrgäste ihre Sitzplätze einzeln einnehmen, bzw. verlassen. Dadurch entfällt ebenfalls die Mundschutzpflicht.

5. Bitte verteilen Sie sich während der Pausen mit ausreichendem Sicherheitsabstand auf der Freifläche und bilden bitte keine größeren Gruppierungen als maximal 10 Personen.

6. Während der gesamten Planwagenfahrt ist Selbstbedienung. Die Weinflaschen, Wasserflaschen und Traubensaftflaschen befinden sich in Boxen unter den Sitzbänken.

7. Sollte es während der Fahrt zu einer Kontrolle der Ordnungsbehörden kommen und diese feststellen, dass die Abstandsregeln nicht eingehalten wurden, und diese zur Anzeige bringen, so tragen Sie diese Kosten inklusive der Kosten für den Fahrer des Traktors.

8. Sollten die vorstehenden Regeln, auch auf Bitten des Fahrers, nicht eingehalten werden, so wird die Fahrt aus Sicherheitsgründen leider abgebrochen.

9. Vor dem Besteigen der Wagen ist eine Teilnehmerliste mit den Namen aller Teilnehmer und deren Telefonnummern dem Wagenführer zu übergeben, welche 30 Tage datenschutzgerecht aufbewahrt werden muss, nicht für Werbung verwendet werden darf und nach 30 Tagen vernichtet wird.
Sie erhalten rechtzeitig vorher per E-Mail eine Teilnehmerliste, die Sie bitte zuhause schon ausfüllen.
.

E-Mail

© 1999-2020 www.weinbergsfahrt.de Ohne Gewähr.
Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz

Stand:Mittwoch, 01. Juli 2020